Unternehmen
Navigation
  Space Space

NEWS
Spannendes aus der PraxisSpace

Space
news   News
Spannendes
aus der Praxis
     
Wissen   Wissen
Wissenswertes
aus der Theorie
 
Karriere   Karriere
Mitmischen, gestalten, verändern
 
Presse   Presse
Fakten und Informationen
     
Download   Download
Unternehmensbroschüren
Vertriebssteuerung in Verbundgruppen
Kein völlig neues, aber ein in den turbulenten Märkten von heute weiter an Bedeutung gewinnendes Thema. Der Mittelstandsverbund ZGV mit der neu gegründeten Akademie der Verbundgruppen (ADV) lud zu diesem Themenkomplex auf Schloss Montabaur ein. Zu den theorie- und praxisbezogenen Seminaren trafen sich die Vertriebsspezialisten der angeschlossenen Verbundgruppen des ZGV, um die Thematik der Vertriebssteuerung in Kooperationen des Einzelhandels intensiv zu diskutieren. Dr. Björn Stüwe, geschäftsführender Gesellschafter der Marketing Verbund Gruppe, gab den Startschuss und fesselte die Teilnehmer mit seinen unterhaltsamen Ausführungen zum Schwerpunkt gesellschaftliche, soziologische und ökonomische Trends des Einzelhandels bei der Markenbildung und Markendurchsetzung. [mehr]

Trennlinie

Bad Inspirationen 3
Sampling im Bad – Die Harmonie des Unerwarteten

Neu und druckfrisch im Bücherregal: Die dritte Ausgabe der Bücher-Serie „Bad Inspirationen“ zum Thema „Sampling im Bad“ von Dr. Björn Stüwe, Michael Hoffmann und Michael Schreiber ist soeben erschienen. Unter Sampling wird das Zusammenspiel von Objekten verstanden, die nicht zwingend zusammen gehören. In der gewählten Kombination ergeben sie aber Sinn, wenn Sie im Rahmen der Gestaltung als neue Einheit erkannt und verstanden werden. Auf mehr als 220 Seiten werden in sehr hochwertigen Illustrationen und Bildern innovative Praxis-Beispiele für das Sampling im Bad gezeigt. Lassen Sie sich inspirieren und erfahren Sie z.B., was sich hinter der „Entwaffnungszone“ verbirgt.
[mehr]

Trennlinie

Marketing Verbund nutzt neue Synergie-Impulse
In diesem Jahr nahm der Marketing Verbund am ServiCon-Dienstleistungstag in Berlin teil und stellte den dort anwesenden Verbundgruppen seine Services vor. Geschäftsführer Detlef K. Kiwitt hielt begleitend einen Impulsvortrag zum Thema „Segmentierte MultiChannel-Neukundengewinnung“. [mehr]

trenner

Analyse der Nachbarschaft durch den ZielgruppenScout
Ab sofort steht eine neue Version der Geomarketing-Software ZielgruppenScout zur Verfügung. Neben der Nutzung der bewährten CPM-Analyse© bietet die Applikation nun auch die Möglichkeit, die Nachbarschaft von Bestandskunden gesondert zu analysieren. [mehr]

trenner

Vortrag lockte viele Besucher
Kiwitts Thema „Effiziente Neukundengewinnung über selektive Potenzialansprache“ erhielt positives Feedback vom Auditorium und führte zu angeregten Folgegesprächen.

Während seines Vortrags zeigte Detlef K. Kiwitt anschaulich, welche Möglichkeiten die innovative Geomarketing-Software
„ZielgruppenScout“ für die Identifizierung und Lokalisierung von Neukundenpotenzial bietet. Die Minimierung von Streuverlusten
durch treffsichere Verteilaktionen war  – wie erwartet – von besonderem Interesse für die Zuhörer. [mehr]

trennlinie

Marketing Verbund auf den Mailingtagen vertreten

Wer ist der optimale Neukunde? Wie kann man auf Basis von Kundendaten Neukundenpotenziale zielgenau lokalisieren? Wie lassen sich Streuverluste minimieren? Wie identifiziert man Gebiete mit hohem Potenzial? Diese Fragen beantwortet Detlef K. Kiwitt in seinem Vortrag auf der Fachmesse für Direkt- und Dialogmarketing. Zudem stellt er eine innovative Geomarketing-Software vor, die sowohl die effiziente Planung und Steuerung von Dialogmarketing-Aktionen, als auch eine treffsichere Verteilung ermöglicht. [mehr]

Trennlinie

Vortrag auf den 11. Mailingtagen
Detlef K. Kiwitt, Geschäftsführer der Marketing Verbund Vertriebs GmbH, hält am 17. Juni 2010 um 10.15 Uhr im Rahmen der 11. Mailingtage 2010 in Nürnberg einen Vortrag. Sein Thema „Effiziente Neukundengewinnung über selektive Potenzialansprache“ bringt Marketingstrategen zum Umdenken. [mehr]

 








Space

Ein Blick hinter die Kulissen des Konsums
Dr. Alexandra Wöllenstein, Leiterin der Abteilung Strategie & Konzeption der Stuewe Management Consulting GmbH, veröffentlicht einen weiteren Artikel zu ihrem Fachgebiet Versandhandels-Marketing. Der Artikel behandelt die Ergebnisse der Studie „Kaufmotive im Versandhandel”. Veröffentlicht wird der Beitrag in der zweiten erweiterten Auflage der Reihe „Versandhandelsmarketing – Marktorientiertes Management einer Wachstumsbranche” von Dr. Roland Mattmüller. [mehr]

trenner

Marathonläufer der Konsumkultur
Der Marketing Verbund geht heute mit einer neuen, interaktiven Microsite an den Start. Thema dieser Page sind Gegenstände mit Seele, die unser Leben bereits seit Jahrzehnten begleiten. Die Rede ist von Produktklassikern. Den Input für die Microsite liefert das neue Buch von Dr. Björn Stüwe, einem der geschäftsführenden Gesellschafter des Marketing Verbunds. In „Produktklassiker – Quintessenzen der Konsumkultur” setzt er 30 langlebige Produkte mit Witz und Charme informativ in Szene. www.produktklassiker.de [mehr]


Gas geben, wenn andere bremsen!
Besonders in Zeiten der Krise gilt es, Chancen schnell und konsequent zu nutzen! Gelähmter Wettbewerb und eine gesteigerte Aufmerksamkeit der Konsumenten bieten Raum für direkte und effiziente Konsumanstöße. Die aktuellen Zahlen der GfK belegen, dass das Konsumklima trotz angespanntem Marktumfeld – wenn auch auf niedrigem Niveau – stabil bleibt. Die Mehrzahl der Konsumenten verfällt also keineswegs in eine Konsumstarre. Unternehmen, die jetzt handeln und ein aktives und effizientes Marketing betreiben, werden die Gewinner der Krise sein.

Trennlinie

Der Wandel hat Bestand

Wenn alles so bleiben soll, wie es ist, muss sich vieles ändern! Eine Weisheit, die in den heutigen dynamischen, komplexen und unsicheren Märkten unbestritten ist. Politische Strukturen, Wirtschaft, Zielgruppen und die soziale Wertegemeinschaft befinden sich in einem rasanten Veränderungsprozess. Somit ist nicht mehr die eine richtige Strategie für den Erfolg entscheidend, sondern das Denken in verschiedenen Szenarien. Die Fähigkeit des Management, dem Wandel offen und konsequent zu begegnen, entscheidet heute über Erfolg oder Misserfolg.

Trennlinie

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!
Das Erkennen von Risiken und die zeitnahe, angepasste Reaktion entwickeln sich in den heutigen Märkten zu einem bedeutenden Wettbewerbsvorteil. Die Globalisierung der Märkte sowie die fortgeschrittene dezentrale Fertigung haben das Risikopotenzial steigen lassen. Moderne Unternehmensführung und zeitgemäßes Marketing zeichnen sich daher durch direkt und eng verbundene Geschäfts- und Analyseprozesse als Teil der Markt-Risikovorsorge aus. Nur dann gilt: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!




 
Space  
       
           
       
Produkte companyUnternehmen Unternehmen Gruppe Leistungen Kontakt Home E-Mail Sitemap